Angebote für Kinder

Kindergeburtstag

Kinder kann man besonders gut für die kleinen und grossen Dinge in der Natur begeistern. Neben Spiel und Spass gibt es auch viel Interessantes und Wissenswertes aus der Naturstation zu erzählen. Die Aktivitäten werden der Jahreszeit und Witterung angepasst. Die Grillstelle und der Abenteuerspielplatz können selbstverständlich mitbenutzt werden.

Dauer 1 bis 1.5 Stunden spielerische Führung zu saisonalen Naturthemen
Kosten Montag bis Freitag: 250 Franken
Samstag: 300 Franken
(inkl. Eintritt in die Naturstation)
Teilnehmer max. 12 Kinder und 2 Erwachsene (die Erwachsenen begleiten die Führung)
Jahreszeit April bis Oktober: Mo - Sa buchbar von 10-18 Uhr
November bis März: Mo - Fr buchbar von 10-17 Uhr
Vor und nach der Führung darf während den angegebenen Zeiten die gesamte Anlage genutzt werden (Feuerstelle/Spielplatz usw.)
Tisch 1 Picknicktisch wird reserviert (inkl. Geschirr-Nutzung bei Bedarf).
Zusätzliche Tische können dazu reserviert werden (60.-).
Verpflegung Esswaren und Getränke werden selber mitgebracht oder können im Bistro gekauft werden.
Nach frühzeitiger Voranmeldung können wir für Sie auch einen Schokoladekuchen backen.
Regen Der Kindergeburtstag wird auch bei Regen durchgeführt. Es gibt wasserdichte Schirme über den Picknickplätzen. Bitte wetterfeste Kleidung tragen.
Deko Wir weisen darauf hin, dass Ballone, Wasserballone und Tischbomben in der Naturstation unerwünscht sind.
Weitere Infos  

 

Viele fröhliche Junior-Rangers

Junior Ranger

Junior Ranger erkunden zusammen mit einem Ranger oder einer Rangerin die Umgebung am Greifensee. Das Junior-Ranger-Programm soll Kinder und Jugendliche für die biologische Vielfalt begeistern und ihr aktives Mitwirken ermöglichen.

Die verschiedenen Altersgruppen (7 bis 10 und 11 bis 15-Jährige) treffen sich rund zehn Mal im Jahr an einem Mittwochnachmittag für 2.5 bis 3 Stunden am See.

Weitere Informationen zum Junior-Ranger-Programm der Greifensee-Stiftung.

Viele fröhliche Junior-Rangers

Mini Ranger Start August 2024

Mit viel Spass die Natur erfahren und entdecken und dabei etwas über sie zu lernen, ist das Motto der regelmässigen Treffen der Mini Ranger. Gemeinsam mit einer erfahrenen Naturpädagogin gehen die Kinder auf abenteuerliche Erkundungstouren in der Naturstation Silberweide und der nahen Umgebung.

Die Sinne werden mit kindgerechtem Spielen geschult und der Barfussweg wird bei Sonne und Regen erprobt. Geschichten werden uns durch die Nachmittage begleiten und es wird genügend Zeit zum Basteln, Spielen und Feuer machen eingerechnet. Die Naturstation Silberweide soll für die Kinder das Tor zu unvergesslichen Naturerlebnissen während aller Jahreszeiten werden. Sie werden mit viel Freude in ihrer Kreativität und in ihren Sozialkompetenzen durch den Umgang mit den anderen Kindern gestärkt.

Wie wirst du Mini Ranger?
Wenn du in den 1. oder 2. Kindergarten gehst, dich für Tiere und Pflanzen interessierst, die Natur liebst, du dich gerne bei jedem Wetter im Freien aufhältst und in der Region um den Greifensee wohnst, dann erfüllst du alle Bedingungen, um ein Mini Ranger zu werden!

Termine 2024
28. August, 4. September, 30. Oktober, 20. November, 11. Dezember (Änderungen vorbehalten). Die Mini-Ranger treffen sich einmal monatlich an einem Mittwoch Nachmittag von 14.00 - 16.00 Uhr.

Kosten
Ein Jahr (12 Nachmittage) kostet 375 CHF.

Anmeldung
Anmeldung bis 1. August an buchung@greifensee-stiftung.ch (Teilnehmerzahl beschränkt, max. 10 Kinder). Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.