Veranstaltungen

Auf den Spuren des Bibers

Der Biber verändert mit seinen Stau- und Grabarbeiten die Landschaft und schafft vielfältige Lebensräume. Auf unserer Familien-Exkursion erfahren Sie Spannendes aus dem Leben des einheimischen Nagers.

Datum: Sonntag, 21. Januar 2018
Zeit: 14.00-15.30 Uhr
(Die Naturstation und das Bistro sind von 13 bis 16 Uhr geöffnet)

Ort: Naturstation Silberweide
Kosten: Eintritt in die Naturstation 
Anmeldung: bis 19. Januar 2018 per E-Mail

 

Märchen aus der Natur

Märchen-Nachmittag inmitten der zauberhaften Landschaft der Naturstation Silberweide. Märchenerzählerin Erika Hoffmann nimmt die kleinen und grossen Liebhaber von Geschichten mit auf eine Reise ins Reich der Tiere und Pflanzen. Die Märchen sind geeignet für Kinder ab 5 Jahren.

Datum: Sonntag, 11. Februar 2018
Zeit: 13.30 und 14.30 Uhr, jeweils 30 Minuten 
Leitung: Erika Hoffmann, Märchenerzählerin
Ort: Naturstation Silberweide
Kosten: Die Märchen-Stunden sind im Eintrittspreis inbegriffen

Winterführung

Schlafen, einbuddeln, wegfliegen oder der Kälte trotzen? Tiere und Pflanzen haben faszinierende und intelligente Strategien entwickelt um die kalte Jahreszeit zu überstehen. Auf einem Spaziergang durch die Naturstation decken wir Energiespar-Tricks und andere Besonderheiten auf. 

Datum: Sonntag, 11. Februar 2018
Führung: 14 bis 15.30 Uhr.
Die Naturstation und das Bistro sind ab 13 bis 16 Uhr für alle geöffnet.

Ort: Naturstation Silberweide
Anmeldung: bis 8. Februar 2018 per E-Mail
Kosten: Die Führung ist im Eintrittspreis inbegriffen

Grosselterntag: Wildbienenhotel basteln

Am «Grosselterntag» bieten wir in der Naturstation einen Bastelnachmittag an. Zusammen mit ihren Enkeln bauen Grosseltern ein Wildbienenhotel und «möbilieren» es mit den richtigen Materialien.

Datum: Sonntag, 11. März 2018, 13.30 bis 17 Uhr
Ort: Naturstation Silberweide
Anmeldung: bis 21. Februar 2018 per E-Mail
Kosten: CHF 60 Inklusive sind ein Bausatz, ein Eintritt für einen Erwachsenen und ein Kind und ein Heissgetränk. Jede weitere Person zahlt den regulären Eintrittspreis. Ein zusätzlicher Wildbienenhotel-Bausatz kostet 30 Franken.